Tel. 0221-801952-0 | Mo. – Fr. 9:00 – 17:00 Uhr | Kontakt

Malawi

Nationalpark Malawi-See

Die UNESCO erklärte den Nationalpark Malawi-See 1984 zum Weltnaturerbe. Der Malawi-See wird von mehreren Hunderten Fischarten bewohnt, unter denen fast alle endemisch sind. Für die Evolutionsforschung ist dieser See von ähnlicher Wichtigkeit wie die Galapagos-Inseln.

 

Felsmalereien in Chongoni

Die Begegnung zweier Lebensformen werden anhand der Felsmalereien in Chongoni bezeugt. Die Inhalte der Felsmalereien sind mitunter Szenen des Jäger- und Sammlervolkes der Batwa und die Entwicklung der bäuerlichen Lebesweisen der Chewa, welche der größte Volksstamm in Malawi ist. Die Malereien sind Kunstwerke von menschlicher Kreativität und sind von außerordentlicher Wichtigkeit in der Chewa-Kultur.

nach oben