Tel. 0221-801952-0 | Mo. – Fr. 9:00 – 17:00 Uhr | Kontakt

Kirgisistan

Sulamain-Too

Der Berg Sulamain-Too gilt seit mehr als 1.500 Jahren für islamische und vorislamische Glaubensrichtungen als Heilige Stätte. Er liegt nahe der Stadt Osh an der Seidenstraße und ist beispielhaft für die Traditionen der Berganbetung – Höhlenmalereien, Moscheen und Kultstätten, von denen heute noch 17 genutzt werden. Die spirituellen Orte versprechen die Heilung von Krankheiten und ein langes Leben. Der Sulamain-Too gilt als Idealbild eines Heiligen Berges und ist die erste Welterbestätte Kirgisistans.

nach oben