Tel. 0221-801952-0 | Mo. – Fr. 9:00 – 17:00 Uhr | Kontakt

Kasachstan

Mausoleum von Khoja Ahmed Yasawi

Das Mausoleum von Khoja Ahmed Yasawi in der Stadt Yasi, heute Turkestan, wurde zwischen 1389 und 1405 errichtet. Es ist eines der größten und am besten erhaltenen Bauwerke aus der Zeit des Mongolen-Herrschers Timur.

 

Petroglyphen der archäologischen Grabungsstätte von Tamgaly

Etwa 5.000 vorgeschichtliche Felszeichnungen umfassen die Petroglyphen der archäologischen Grabungsstätte von Tamgaly.

 

Kasachische Schwelle (Saryarka) – Steppe und Seen von Nordkasachstan

In Saryarka befinden sich die beiden großen Naturreservate Naurzum und Korgalzhyn. Ihre Feuchtgebiete sind von großer Bedeutung für einige bedrohte Wasservogelarten, beispielsweise den Sibirienkranich, den Krauskopfpelikan oder dem Pallasadler. In den Naturreservaten stellen die Feuchtgebiete einen wichtigen Erholungsplatz dar, vor allem für Zugvögel, die aus Afrika, Europa und Südasien kommen, um weiter nach West- und Ostsibirien zu fliegen. Nicht nur die Feuchtzonen, sondern auch die Steppen der Schutzgebiete dienen dem Erhalt der Steppenflora und zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Saigaantilope.

 

nach oben