Tel. 0221-801952-0 | Mo. – Fr. 9:00 – 17:00 Uhr | Kontakt

Erfahren Sie mehr …

Conti-Reisen / Gruppenreise planen / Erfahren Sie mehr …

Über uns

1979 wurde aus Begeisterung eine Idee geboren: „Träume erfüllen und Neues entdecken“ –  Heinz J. Büchel gründete die Conti-Reisen GmbH, eine Gesellschaft für Kultur- und Studienreisen.

Alles begann mit Besinnungsreisen nach Israel und Ägypten, bald schon kamen weitere Länder des Nahen Ostens dazu. Bestätigt durch die guten Erfahrungen widmete man sich Europa und alsbald richtete sich das Augenmerk auf die gesamte Welt.

Mit dem erweiterten Blick auf neue Destinationen gesellten sich neue Interessensgemeinschaften und Kundenkreise hinzu.

Zur Verbesserung der Kundenbetreuung sowie des Services wurde 1996 das Büro Süd in Stuttgart eröffnet.

Heute erstellt Conti-Reisen maßgeschneiderte Gruppenreisen und Events für Firmen, Kunstvereine, Rotarier, Universitäten, Museen, Wirtschaftsclubs, Volkshochschulen, Kirchengemeinden, Fördervereine und viele mehr. Alle Reisen und Events werden individuell auf die Wünsche der Gruppe/Institution zugeschnitten.

Anregungen für Sie gibt es hier.

Die meisten Touren werden exklusiv für die jeweiligen Gruppen durchgeführt, ein Teil der maßgeschneiderten Reisen ist offen buchbar; schauen Sie doch einmal unter Reisen mit Akzenten.

Den Fokus auf die Zukunft ausgerichtet, ohne die Wurzeln aus den Augen zu verlieren, wurde vor einigen Jahren mit den Kompakt Reisen das Portfolio erweitert. Schauen Sie auch hier einmal hinein.

Der Standort Köln ruft es hervor: immer schon waren Gäste aus dem Ausland gern in der wunderschönen Rheinmetropole und so natürlich in Deutschland und Europa gesehen. Schon früh entstand der Geschäftszweig Incoming, der heute unter dem Namen Ambitours geführt wird.

Nach so vielen Jahren ist Conti-Reisen immer noch ein Familienunternehmen und wird nun in der zweiten Generation geführt mit einem Team, das Kompetenz und Erfahrung vereint und mit viel Leidenschaft Ihre Reisen konzipiert und arrangiert.

Heinz J. Büchel

Es gibt Unterschiede im Reisen und was „man“ so unter Urlaub versteht. Sicher hatten auch Sie schon die unterschiedlichsten Erlebnisse.

Reisen erweitert den Horizont – kulturelle Unterschiede zu tolerieren und zu respektieren gehört dazu.

Um wirklich gut zu reisen braucht man Erfahrung. Conti-Reisen ist hier als Spezialveranstalter besonders gut aufgestellt.

Das Besondere bei Conti sind nicht nur die Kenntnisse über die verschiedenen Reiseländer, es ist insbesondere das Engagement und der Einsatz für jeden einzelnen Reisegast.

Die jahrelange Erfahrung hält die Qualität (und die Sicherheit) auf den Reisen hoch – hinzu kommt die Flexibilität, die individuellen Wünsche der Gäste optimal zu erfüllen – eine „Conti-Reise“ bietet einen guten Mix aus Erfahren, Erholen und Erleben.

Philosophie

Warum mit Conti verreisen? Vier Argumente und was wir darunter verstehen:
Qualität, Seriosität sowie Exklusivität und Individualität.

Qualität

Das Conti-Team sowie unsere Fachleiter kennen die angebotenen Länder. Vortouren und Inspektionsreisen zur Sicherung der Qualität und zur Optimierung der Programme sind für uns selbstverständlich.
Unsere Fachreiseleiter verfügen über eine akademische Ausbildung im jeweiligen Fachgebiet. Mit ihrem Wissen, ihrer Persönlichkeit, dem Engagement und der Leidenschaft für das Zielgebiet bereichern sie Ihre Reise.
Die Qualitätskontrolle findet nach jeder Reise statt. Im Telefonat mit Ihnen erfahren wir Wertvolles, denn Ihre Resonanz ist die beste, kritischste und somit wichtigste Bewertung unserer Leistungen und die unserer Partner.

Seriosität

Mehr als 30 Jahre Reiseerfahrung und die Ergebnisse des stetigen Austausches mit unseren lokalen Partnern, Gästen und den Reiseleitern fließen in Ihre Reisen ein.
Bevor wir Angebote offerieren sind alle Leistungen und deren Realisierung überprüft worden. Und dies ist in der sehr schnelllebigen Touristikwelt der letzten Jahre mehr denn je eine Herausforderung – der wir uns gerne stellen.
Unser Wort hat Bestand – nur so kann ein Familienunternehmen über 30 Jahre bestehen.

 

Exklusivität und Individualität

Jede Reise wird maßgeschneidert entsprechend den Wünschen und Ideen der Gruppe / der Institution. In ausführlichen Beratungsgesprächen ermitteln wir Ihre Wünsche: Soll es eine Rundreise sein? Ein Standorthotel? Bevorzugen Sie ein 3-oder 4-Sterne-Hotel? Welches Thema soll der rote Faden Ihrer Reise sein? Möchten Sie mit einem Fachleiter ab/an Deutschland reisen oder bevorzugen Sie die Begleitung durch lokale Guides?
Ihre thematische Ausrichtung führt zu den besonderen Programmpunkten:
Rotarier treffen einen ortsansässigen Rotaryclub, besuchen Unternehmen und treffen sich mit Wirtschaftsclubs anderer Länder. Kunstvereine besuchen private Galerien und tauschen sich mit Künstlern aus. Kirchengemeinden feiern ihren Gottesdienst an geschichtsträchtigen und biblischen Orten und führen Gespräche mit Gläubigen anderer Religionen.
Individuell verläuft auch die Zusammenarbeit im Rahmen der weiteren Reisevorbereitungen: Brauchen Sie Unterstützung bei der Veröffentlichung Ihrer Reise? Einen Prospekt? Soll ein Vortrag zur Einstimmung gehalten werden? Wer sammelt die Anmeldungen? Wer hält den Kontakt und führt die Korrespondenz mit den Mitreisenden, wer übernimmt die Abrechnung mit jedem einzelnen Reisegast? Welchen Part übernehmen Sie – wo dürfen wir Sie entlasten?

Sicherheit

Sicherheit -– ein hochsensibles Thema, bei dem sich schnell Nachrichten, Reportagen, persönliches Empfinden und amtlich-objektive Berichte vermischen. Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und lassen Sie uns erklären, was wir für Ihre Sicherheit unternehmen.

Im Hinblick auf politische und wirtschaftliche Entwicklungen in den ausgesuchten Ländern stehen wir in engem Kontakt mit dem Auswärtigen Amt. Überdies hat sich das vertrauensvolle Verhältnis zu unseren Partnern vor Ort als äußerst hilfreich erwiesen. Trotz des sicherlich eigenen Interesses, Gäste im Heimatland zu empfangen, bewährt sich hier das offene Gespräch und der Blick hinter die Kulissen.

Und seien Sie gewiss – es liegt in unserem eigenen Interesse, dass Sie wohlbehalten, begeistert und glücklich von einer Conti-Reise zurückkommen.
Denn nur zufriedene Gäste werden noch einmal mit uns reisen.

Unsere Fach- und Reiseleiter haben stets mehrere Möglichkeiten, das Büro bzw. die Conti-Mitarbeiter zu erreichen, u. a. über unser 24-Stunden Notruf-Handy. Wir hoffen sehr, dass Sie diesen Service niemals in Anspruch nehmen müssen, aber wir garantieren Ihnen, wir sind für Sie da!

Ein Wort zu unseren Partnern vor Ort: In den meisten Ländern arbeiten wir schon seit vielen Jahren mit unseren Leistungsträgern vertrauensvoll zusammen. Die Resonanz unserer Gäste nach Rückkehr von der Reise ist für uns die wichtigste Bestätigung und Bewertung der Partner und Leistungen. Conti-Reisen ist immer bestrebt, alle Geschäftspartner persönlich kennen zu lernen und die Leistungen und Standards vor Ort kritisch zu überprüfen.

Zertifizierung und Standards

„Andere Länder, andere Sitten“ – diese weisen und noch dazu wahren Worte können auch wir nicht umgehen. Aber wir können uns die Leistungen anschauen.

Auf unseren eigenen Inspektionsreisen überprüfen die Conti-Mitarbeiter für Sie die Hotels, Busunternehmen und Reiseleiter „auf Herz und Nieren“. So ermitteln wir unter Berücksichtigung des landesüblichen Standards das optimale Preis-/Leistungsverhältnis. Was heißt das nun konkret? Das ist tatsächlich je nach Land sehr unterschiedlich – sprechen Sie uns einfach an, wir erläutern Ihnen gerne die kleinen Geheimnisse der Länder.

Überhaupt kein Geheimnis ist die Auswahl unserer deutschen Buspartner.
Wir freuen uns, Ihnen hier die Sicherheit, Erfahrung und den Komfort bewährter Unternehmen bieten zu können. Die zertifizierten Busse (3 – 5 Sterne), die Sie auf den Mehrtagesfahrten begleiten, sind sicherheitstechnisch auf dem neuesten Stand. Wer selbst Auto fährt, kennt es, die Aufmerksamkeit lässt nach einer Weile nach.
Lenk- und Ruhezeiten werden deswegen sorgsam eingehalten. Denn geht es dem Busfahrer gut, dann sicherlich auch den Gästen.

Fluggesellschaften – manchmal muten die Namen der Fluggesellschaften kleiner Länder schier abenteuerlich an. Oftmals aber sind gerade diese vorbildhaft in puncto Sicherheit und Service, müssen diese doch ebenso durch die Sicherheitschecks wie die großen „Kollegen“. Auch hier richtet sich unser Augenmerk bei der Auswahl vornehmlich auf die Sicherheit und erst an zweiter Stelle auf attraktive Pluspunkte wie Flugverbindungen, Service und Preisgestaltung.

Die Themen Sicherheit, Zertifizierung und Standards lassen sich auf einen Nenner reduzieren: Ihr Wohl liegt uns am Herzen!

nach oben